E-Mobilität

BAHNBRECHEND
WIDER WILLEN

Herausforderungen

BETRIFFT: DIE GESAMTE WERTSCHÖPFUNGSKETTE DER AUTOMOBILITÄT

Keine Technologie scheint so vorsehbar und ist doch mit so vielen Unbekannten versehen wie die Elektromobilität.

Sie erfasst alle Bereiche der automobilen Wertschöpfung und zwingt Automobilhersteller und Zulieferer, sämtliche Unternehmenseinheiten unter e-mobilen Gesichtspunkten neu auszurichten. Gleichzeitig engen gesetzliche Vorgaben den Gestaltungsspielraum der Automobilunternehmen hierbei stark ein.

Die Zeiten, als man die Elektromobilität mit Argumenten wie regionalen Unterschieden, möglichen Alternativen und Verzögerungen im Anlauf grundsätzlich in Frage stellte, sind vorbei. Alle OEMs und Zulieferer, die langfristig am Markt präsent sein wollen, müssen eine sämtliche Unternehmensbereiche umfassende Strategie zum Thema Elektromobilität haben.

Berylls’ Perspektive

ELEKTROMOBILITÄT – EINE ALLUMFASSENDE HERAUSFORDERUNG

Die Elektromobilität gibt die Rahmenbedingungen vor, wie Automobilität heute gedacht wird.  

Von Entscheidungen zu Produkt- oder Serviceportfolio über die Definition geeigneter Software- und Hardwarearchitekturen sowie dem Ausrollen neuer Vertriebs- und Geschäftsmodelle bis hin zur strategischen Kommunikation mit Investoren und Aktionären – überall gibt Elektromobilität heute den Ton an.  

Obwohl noch viele Fragen unbeantwortet sind – und das nicht nur aus Sicht der automobilen Endkunden –, sind die Zeiten, in denen man sich allein auf Gesetzgeber und Regierungen verließ, vorbei. Damit Elektromobilität langfristig gewinnbringend auf Umsatz und Rendite einzahlen kann, sind klare Entscheidungen und nachhaltiges Handeln der Unternehmen selbst gefragt. 

Und dabei geht Berylls als Teil der Automobilitätsindustrie federführend voran. 

Leistungsspektrum

FÜNF HERAUSFORDERUNGEN BEGEGNEN

Um die Elektromobilität nachhaltig, wachstumsfähig und profitabel zu gestalten, müssen Automobilunternehmen fünf Herausforderungen meistern:
HOHER REGULATORISCHER DRUCK ERFORDERT MASSIVE BESCHLEUNIGUNG

Gesetzgeber erhöhen massiv den Druck auf die Autohersteller, Emissionen so weit zu senken, dass dies nur über eine signifikante Erhöhung des Absatzes von Elektrofahrzeugen erreicht werden kann. Viele Städte drohen sogar mit Fahrverboten.

Hersteller geraten dadurch massiv unter Druck, nicht nur schnell ihr bestehendes Angebot an Elektrofahrzeugen zu erweitern, sondern vor allem durch innovative Geschäftsmodelle die Kundenakzeptanz, zum Beispiel in Bezug auf öffentliche Lademöglichkeiten, zu erhöhen.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

Wir unterstützen OEMs dabei, eigene Lösungen für die Herausforderungen der Elektromobilität zu finden und sie sinnvoll in bestehende Angebote zu integrieren, zum Beispiel über neue Dienste wie VaaS, Mobility Services, digitale Dienste oder eigene Ladelösungen.

ENORMER KOSTEN- UND INVESTITIONSDRUCK

Noch immer schreckt die geringe Batteriereichweite bei gleichzeitig hohen Kosten selbst interessierte Kunden vom Kauf eines Elektrofahrzeugs ab.

OEMs und Zulieferer müssen in erheblichem Umfang in die Weiterentwicklung, insbesondere der Batterietechnologie, investieren und hierbei massiv die Kosten senken. Dies muss innerhalb kürzester Zeit geschehen, sodass Automobilunternehmen gut beraten sind, dabei vermehrt auf Kooperationen und Partnerschaften zu setzen.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

Berylls unterstützt bei der Planung und Umsetzung von Kostenreduzierungsprogrammen in Entwicklung, Fertigung und Einkauf, der Suche nach und Auswahl von geeigneten Kooperationspartnern, der Entwicklung von Software sowie bei der Absicherung und Beschleunigung neuer Produktanläufe. Ferner beraten wir unsere Klienten darin, auf den  globalen Kapitalmärkten notwendige Investitionsmittel abzusichern

SCHWIERIGE INTEGRATION VON ELEKTROFAHRZEUGEN IN BESTEHENDE PLATTFORMEN UND PORTFOLIOS

Aufgrund hoher Legacy-Kosten bieten vor allem etablierte Hersteller selbst Elektro-interessierten Kunden nur ein über alle Fahrzeugsegmente hinweg stark eingeschränktes Produktportfolio an.

Die daraus resultierende Erwartungslücke zwischen Kundenbedürfnissen und Produktangebot erhöht beim Kunden die Wechselbereitschaft und ebnet den Weg für neue Wettbewerber.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

Berylls unterstützt OEMs, Zulieferer, Start-ups und Big-Tech-Unternehmen dabei, geeignete Portfolios und Kernkompetenzen zu definieren und in bestehende Architekturen, Organisationen und Sales-Modelle zu integrieren.

AUSBAU DER ÖFFENTLICHEN LADEINFRASTRUKTUR

Eine geringe Netzabdeckung, eine geringe Verfügbarkeit an Schnellladekapazitäten und lange Wartezeiten erschweren das Laden von Elektrofahrzeugen im öffentlichen Raum. Hinzu kommen unausgereifte Bezahlmöglichkeiten und komplizierte Bezahlprozesse an den Ladesäulen selbst.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

Wir zeigen OEMs und Zulieferern auf, wie sie das Laden für Kunden attraktiver machen können, zum Beispiel durch Einführung neuester digitaler Dienste, innovativer Geschäftsmodelle und eigener Ladelösungen sowie den Aufbau von Kooperationen und Netzwerken.

ABSICHERUNG DER ROHSTOFFVERSORGUNG, LIEFERKETTEN UND PRODUKTANLÄUFE

Für viele Komponenten eines E-Fahrzeugs und insbesondere die Hochvoltbatterie müssen neue Lieferanten akquiriert und Fertigungsverfahren etabliert werden.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

Insbesondere bei kritischen Vormaterialien wie Lithium, Kobalt, Nickel oder seltenen Erden müssen neue Lieferketten von der ESG-konformen Ressourcengewinnung bis hin zur Fertigung und Montage aufgesetzt und muss die Versorgungssicherheit langfristig sichergestellt werden.

Dies setzt auch voraus, dass neue Kompetenzen aufgebaut und Mitarbeiter über Weiterbildungsangebote begleitet werden. Dazu sind Partnerschaften auf Augenhöhe wichtiger denn je.

Team

UNSERE EXPERTEN FÜR E-MOBILITÄT

Executive Partner

Andreas Radics

Wenn 10 Jahre wie ein Wimpernschlag vorbeigehen, dann ist es Berylls. Zusammen mit einem Award Winning Team jeden Tag aufs Neue an den Top-Themen der Mobilitätsindustrie arbeiten zu dürfen, ist eine grandiose Motivation!

Partner

Dr. Alexander Timmer

Für mich bedeutet erstklassige Automotive-Beratung Leidenschaft für das Produkt, eine eigene Perspektive auf die Herausforderungen in der Industrie und die Zusammenarbeit mit einem hochmotivierten Team. All das kommt bei Berylls zusammen – but di…

Project Manager

Sema Poyraz

Die Zusammenarbeit mit den inspirierendsten Kollegen und Partnern ermöglicht es mir, meine beruflichen Fähigkeiten zu bereichern. Bei Berylls habe ich die Chance, die Strategin zu sein, die ich bin, und meine Ideen auszudrücken, die Wert und Wachs…

Project Manager

Valentin Froh

Als Teil der Berylls-Familie arbeiten wir mit pragmatischen und zugleich professionellen Ansätzen an den großen Herausforderungen der Industrie – in einem vielseitigen Team aus hochmotivierten Automobilisten.

Senior Consultant

Cameron Gormley

Die Zukunft der Automobilität liegt mir sehr am Herzen, und Berylls bietet eine einzigartige Gelegenheit, diesen Wandel voranzutreiben und an der Spitze innovativer Lösungen für die gesamte Branche zu stehen.

Associate

Henri Laux

Eine der größten Herausforderungen der Automobilitätsindustrie ist es, die Kunden ins Zentrum zu rücken. Bei Berylls Mad Media helfen wir den Hauptakteuren der Industrie, diesen Mindset-Shift durch einen ergebnisorientierten Ansatz zu erreichen.

Lead Venture Associate

Johan Torssell

Skalierbare Produkte entwickeln, in aufstrebende Start-ups investieren und Unternehmen beraten, um Spitzenleistungen zu erzielen. Hier wird Wissen wirklich genutzt, um die gesellschaftliche Wirkung für eine glänzende Zukunft zu maximieren, was BDV …

Consultant

Lisa Schmidt

Bei Berylls zu arbeiten bedeutet für mich zu wissen, dass ich mir keinen besseren Arbeitgeber vorstellen kann. Die Zusammenarbeit mit Kollegen, Vorgesetzten und Kunden macht Berylls für mich - but different.  

Consultant

Thomas Scholz

Persönliche Mobilitätsangebote sind ein wichtiges Element im täglichen Leben. Um diese nachhaltig ökologisch und ökonomisch für Kunden und Unternehmen attraktiv zu gestalten, arbeiten wir bei Berylls mit Leidenschaft an strategischen Lösungen.

Consultant

Rishab Harlalka

Der Fokus auf die schnell entwickelnde Automobilbranche macht Berylls zu einer perfekten Bühne, um meine Passion für diese Branche zu entdecken. Die Faszination für Automobile und die Freude der Menschen bei Berylls, macht Berylls „but different…

Consultant

Yalun Li

Die Zukunft einer smarten und elektrischen Mobilität zu realisieren ist die Vision, die ich mich Tag für Tag und Schritt für Schritt widme. Die Kreation innovativer und „aber anderen“ Mobilitätslösungen sowie die Industrialisierung der Ideen…
Berylls’ Veröffentlichungen
DIE „ANDERE“ STIMME

Aktuelle Einschätzungen und Erkenntnisse von Berylls: Hier gibt es alles Wissenswerte rund um die Trends, die die Zukunft der Automobilität bestimmen.

Index
Automobility Index

Der WTCAR umfasst die 100 wichtigsten börsennotierten Unternehmen weltweit.

Zum Index
Podcast
Berylls Podcast

Das Neueste in Sachen Automobilität für unterwegs.

Spotify Homepage

Kooperationspartner

WO ES AUF STARKE PARTNERSCHAFTEN ANKOMMT

Wir kooperieren mit relevanten Vordenkern im Bereich der Elektromobilität. Mit Fachexpertise und den neuesten Erkenntnissen aus der Wissenschaft ergänzen wir unser strategisches Know-how für die Beantwortung komplexer Fragestellungen. Hierbei arbeiten wir in den Bereichen Strategie, Entwicklung, Beschaffung sowie Produktion von Elektrofahrzeugen und Batterien eng mit unseren Partnern PEM Motion der RWTH Aachen sowie dem Fraunhofer FFB in Münster zusammen.

PEM MOTION

PEM Motion ist ein Engineering- und Beratungsdienstleister mit Fokus auf Batterien und E-Motoren sowie auf die Industrialisierung von Mobilitätsprodukten.

PEM MOTION HOMEPAGE

Fraunhofer FFB
Die Fraunhofer-Einrichtung Forschungsfertigung Batteriezelle FFB verfolgt am Standort Münster das Ziel, das Zentrum für den Aufbau einer modernen, skalierbaren und nachhaltigen Batteriezellproduktion für Deutschland und Europa zu werden. Dabei unterstützen Experten aus den Bereichen Chemie, Ingenieurwesen, Produktion und Digitalisierung Berylls in Projekten, die ein tiefgehendes Verständnis der Batteriezelle und ihrer Produktionsprozesse erfordern. FRAUNHOFER FFB HOMEPAGE