Portfoliostrategie
QUADRATUR VON
PRODUKT,
TECHNOLOGIE UND
SERVICE

Herausforderungen

KONKRET, INTERN KONSISTENT, INTEGRIERT

Das Portfolio ist das Gesamtangebot eines Automobilunternehmens. Hier kommen Produkt, Technologie und Service zusammen. Wir von Berylls helfen unseren Klienten bei der Erstellung von spezifischen und intern konsistenten Portfolios, in denen physische Produkte und digitale Leistungen sinnvoll miteinander integriert sind.

Für uns umfasst das Produktportfolio mehr als nur Autos. Es schließt Komponenten, Fertigungstechnologien, digitale und cloudbasierte Dienste, Fahrzeugbetriebssysteme und softwaredefinierte Funktionen ein. Wir bei Berylls verfügen über langjährige Erfahrung und profundes Know-how, um Klienten bei der individuellen Ausrichtung ihres Portfolios auf verschiedene Zielregionen, -kunden und -segmente zu unterstützen.

Zuallererst helfen wir unseren Klienten zu verstehen, was ihre Kunden wollen, egal ob es sich um automobile Endnutzer, OEMs, Tier-1-Zulieferer oder Big-Tech-Unternehmen handelt.

Berylls’ Perspektive

MASSIVE HERAUSFORDERUNGEN FÜR DAS PORTFOLIO

Die E-Mobility zwingt viele Unternehmen der Automobilindustrie zu einer radikalen Verkleinerung oder Umgestaltung ihres bestehenden Produktangebots – und das schnell und mit begrenzten Informationen.

Wenn Portfoliomanager vor einer klaren Entscheidung zwischen A und B stehen, machen wir keine Umwege mit überflüssigen Analysen, sondern nutzen unsere Erfahrung, um schnell den richtigen Weg zu finden.

Wenn uns Klienten um eine umfassende Bewertung ihres Portfolios bitten, analysieren wir es immer kontextbezogen. Wir wissen, dass bei einem Luxusportfolio ganz andere Kriterien zugrunde gelegt werden müssen als bei einem Portfolio, das für eine bestimmte Region oder einen bestimmten Kundenstamm ausgelegt ist.

Wir helfen unseren Klienten, die verschiedenen Angebote zu einem Ganzen zusammenzufügen. Wir wissen nämlich, dass zukunftssichere Portfolios On- und Off-Board-Angebote nicht nur nahtlos, sondern auch sinnvoll integrieren müssen.

Erfolgsbilanz

ALLE KUNDEN, SEGMENTE, REGIONEN UND PRODUKTE

Unsere Erfolgsbilanz umfasst OEMs, Zulieferer, Big-Tech-Unternehmen und Start-ups und schließt alle Segmente, Regionen und Produktarten ein. 

 

OEMs

Wir haben Volumen-, Premium- und Luxus-OEMs zu allen Aspekten ihres Produktportfolios beraten. Dazu gehören globale Modellreihen, regionale Anpassungen und digitale Dienste:

  • Neudefinition des Top-End-Produktportfolios zur Unterstützung aggressiver Wachstumspläne eines führenden Herstellers von Luxussportwagen
  • Definition des Portfolios eines chinesischen rein auf Elektrofahrzeuge spezialisierten OEMs und Ermittlung der für die Erweiterung einer noch begrenzter Modellpalette vielversprechendsten Segmente
  • Bewertung des Portfolios für Vehicle-as-a-Service-Angebote und Mobilitätsdiensten für die Beteiligungsgesellschaft eines führenden OEM
  • Definition und Implementierung eines digitalen Service-Portfolios für die Software-Organisation eines führenden OEM
  • Strategieentwicklung zur besseren regionalen Produktdifferenzierung der Top-Baureihe eines Premium-OEM

Zulieferer

Wir haben Systemzulieferer darin beraten, Abhängigkeiten von Legacy-Komponenten zu überwinden und Prozessspezialisten bei der Rentabilitätsbewertung neuer Technologien und Herstellungsverfahren unterstützt:

  • Sicherung der Zukunftsfähigkeit des Portfolios von auf Komponenten für Verbrennungsmotoren spezialisierten Zulieferern und Entwicklung von Übergangsplänen hin zur E-Mobilität
  • Erweiterung des Portfolios auf nicht-automobile Anwendungen
  • Entwicklung von Portfolio- und Technologie-Roadmaps durch organisches und anorganisches Wachstum
  • Zu den von uns betreuten Unternehmen gehören auch Berylls’ eigene Portfoliounternehmen

Big-Tech-Unternehmen

Wir haben einige der bekanntesten Big-Tech-Unternehmen der Welt bei der Entwicklung ihrer Automobilstrategien hinsichtlich Fahrzeugbetriebssystemen, cloudbasierter Dienste und Aftersales-Services beraten:

  • Begleitung der Verhandlung zwischen einem Big-Tech-Unternehmen und einem Hersteller von Kfz-Steuergeräten zur Gründung eines Joint Ventures mit dem Ziel, Angebote zu integrierten cloudbasierten Systemen und zu Hardware-Integration für automobile OEMs zu entwickeln
  • Konzipierung von automobilen Cloudbasierten Dienste unter Verwendung eines „Open-Source Software First“-Ansatzes, der relevante Marktteilnehmer in einer Open-Source-Community rund um die Cloud-Leistungen unseres Kunden zusammenführt

Start-ups

Wir haben Start-ups dabei unterstützt, ihre Produkte auf die Anforderungen automobiler OEMs abzustimmen und die richtigen Kontakte zu knüpfen, um ihr Portfolio mit Leben zu füllen:

  • Definition des Service-Portfolios und Entwicklung eines Geschäftsmodells für einen Anbieter von Mobilitätsdiensten
  • Bewertung von Geschäftsmöglichkeiten und Entwicklung von Geschäftsmodellen im Bereich der wasserstoffbetriebenen Mobilität
  • E-Mobility-Strategie für einen Tankstellenbetreiber
  • E-Fuel-Strategie für ein Öl- und Gasunternehmen

OEMs

Wir haben Volumen-, Premium- und Luxus-OEMs zu allen Aspekten ihres Produktportfolios beraten. Dazu gehören globale Modellreihen, regionale Anpassungen und digitale Dienste:

  • Neudefinition des Top-End-Produktportfolios zur Unterstützung aggressiver Wachstumspläne eines führenden Herstellers von Luxussportwagen
  • Definition des Portfolios eines chinesischen rein auf Elektrofahrzeuge spezialisierten OEMs und Ermittlung der für die Erweiterung einer noch begrenzter Modellpalette vielversprechendsten Segmente
  • Bewertung des Portfolios für Vehicle-as-a-Service-Angebote und Mobilitätsdiensten für die Beteiligungsgesellschaft eines führenden OEM
  • Definition und Implementierung eines digitalen Service-Portfolios für die Software-Organisation eines führenden OEM
  • Strategieentwicklung zur besseren regionalen Produktdifferenzierung der Top-Baureihe eines Premium-OEM

Leistungsspektrum

VON DER PRODUKTDEFINITION BIS ZUm Launch

Um den Herausforderungen unserer Klienten in Bezug auf ihre Portfolios adäquat zu begegnen, bietet Berylls eine breite Palette an portfoliorelevanten Leistungen an.

360° Portfoliobewertung

Unser daten- und hypothesenbasierter Ansatz analysiert das Produkt- und Leistungsspektrum unserer Klienten aus verschiedenen Blickwinkeln kritisch. Der Ausgangspunkt ist dabei immer die Abstimmung des Portfolios unserer Klienten auf die Bedürfnisse ihrer Kunden.

Wir führen umfassende 360° Bewertungen durch, um kurzfristige Maßnahmen, zum Beispiel, in Bezug auf bestimmte Baureihen oder regionale Angebote zu definieren.

Bei der Definition langfristiger Portfolioveränderungen setzen wir aber auch umfassendere Analysen ein, damit unsere Klienten tiefgreifende Portfolioanpassungen durchführen können, zum Beispiel, im schrittweisen Übergang zu einem vollständig elektrifizierten Angebot mit unterschiedlichen Produkteigenschaften und dazugehörigem Leistungsspektrum.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Zweckgebundene, flexible Kundensegmentierung
  • Big-Data-Analyse und KI-gestützte Identifizierung von auffälligen Mustern
  • Einsatz des Social-Listening-Tools und Analyse zur Verfolgung portfoliorelevanter Trends
  • Bewertung und Minderung von Portfoliorisiken
  • Risiko- und Renditeanalyse
Portfoliodefinition

Bei der Definition von Portfolios sind Zusammenhang und Integration das A und O.

Wir helfen unseren Klienten bei der Definition von Portfolios, die mehr sind als nur eine Liste von Produkten und Diensten. Wir entwickeln Angebote, die spezifisch und intern kohärent sind und dabei physische Produkte und digitale Leistungen sinnvoll miteinander verknüpfen.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Anpassung von Portfolios an bestimmte Zielkunden, Segmente oder Regionen
  • Gewährleistung von Portfoliokonsistenz durch Sicherstellung, dass sich kritische Produkteigenschaften und -erfahrungen im gesamten Produktportfolio widerspiegeln
  • Integration von digitalen Diensten und physischen Produkten zu einer sinnvollen Einheit, wobei die Komplementarität zwischen Produkt und Dienst sowie die umfassende Abdeckung beider Bereiche berücksichtigt werden
Entwurf eines Ökosystems

Zukünftige Produkte und Dienste müssen um Ökosysteme herum definiert werden, die sowohl Kundenerlebnisse als auch komplexe Angebote abdecken. Ein erfolgreiches Ökosystem von Angeboten ist besser als die Summe seiner Teile.

Wir betrachten nicht nur die einzelnen Produkte und Leistungen, sondern helfen unseren Klienten, die entscheidenden Faktoren für ihr Ökosystem zu identifizieren: warum sie ihren Kunden einen Mehrwert bieten, warum sie auf dem Markt attraktiv sind und was ihren finanziellen Erfolg bestimmt.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Detaillierte Analyse des bestehenden Angebots-Ökosystems
  • Identifikation und Optimierung individueller Gestaltungsgrundsätze für Ökosysteme
  • Entwurf neuer oder aktualisierter auf klaren Gestaltungsgrundsätzen basierenden Angebots-Ökosystemen
Betriebsmodell-Design
Die Komplexität zukünftiger Angebote und die sich rasch ändernden Kundenanforderungen verlangen neue Betriebsmodelle. Wir bieten eine ganzheitliche den gesamten Produktzyklus umfassende Herangehensweise zur Bewertung von Kosten und Nutzen integrierter Lösungen. Unser Leistungsspektrum umfasst:
  • Entwurf von Geschäftsmodellen über unterschiedliche Angebote und/oder Nutzungszyklen
  • Bewertung des Customer Lifetime Value
  • Bewertung des Vehicle Lifetime Value
  • Vollständig integrierte Rechenmodelle
Portfolio-Konzept für mobilitätsbezogene Dienste

Portfolio-Konzepte für komplexe Leistungen erfordern eine genaue Kenntnis des dahinterstehenden Geschäfts. Wir bieten eine genau abgestimmte Integration mit Mobility-as-a-Service- und Vehicle-as-a-Service-Angeboten sowie mit mobilitätsbezogenen Diensten wie Laden und Strom.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Portfolio-Konzept für Vehicle-as-a-Service-Angebote mit optimierten Synergien für das traditionelle Neuwagen- und Gebrauchtwagengeschäft
  • Portfolio-Analyse für Mobility-as-a-Service-Lösungen
  • Modulares und integriertes Portfolio-Konzept für mobilitätsbezogene Dienste (einschließlich Laden und Strom)
  • Integrierte Portfoliostrategie über sämtliche As-a-Service-Angebote und mobilitätsbezogenen Leistungen
Governance-Modell-Design

Wesentliche Veränderungen im Portfolio erfordern normalerweise eine starke Governance, Organisations- und Prozessanpassungen sowie verbesserte Implementierungsfähigkeiten.

Mit unserer flexiblen Lösung können wir die spezifischen Herausforderungen in den Organisationsstrukturen unserer Klienten verstehen und angehen. Hierbei greifen wir auf universell einsetzbare Tools zurück, die die Organisation von User Stories in verschiedenen Angeboten optimieren und so eine effektive Implementierung und ein effektives Managen von Portfolioanpassungen sicherstellen.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Portfolio-Governance Bewertung und Optimierung
  • Orchestrieren von Anforderungen und User Stories über verschiedene Angebote hinweg
  • Konzeptentwicklung für neue Produkte und Leistungen
  • Unterstützung bei der Durchführung von Pilotprojekten und bei der Einführung neuer Produkte und Dienste

Team

UNSERE PORTFOLIO-EXPERTEN

CEO

Dr. Jan Burgard

Berylls Strategy Advisors ist der inhaltliche Kern und Ursprung der Berylls Gruppe. Über die letzten 10 Jahre haben wir uns in viele Köpfe und Herzen unserer Kunden gearbeitet. Ich kann mit Gewissheit sagen, dass ich persönlich unendliche inhaltli…

Partner

Axel Koch

Mich Berylls Strategy Advisors anzuschließen heißt für mich, auf höchstem Niveau an den spannendsten Beratungsthemen rund um Strategie und neue Mobilität zu arbeiten und gleichzeitig unternehmerisch an der Weiterentwicklung von Berylls mitzuwirk…

Project Manager

Dr. Christina Granitz

Visionen erlebbar machen – und die PS für unsere Kunden auf die Straße bringen. Mit Erfahrung und Leidenschaft. Das ist für mich Berylls.

Project Manager

Lukas Ripper

Echte Begeisterung für die Mobilitätsindustrie im Ganzen, Autos im Speziellen und „Benzin im Blut“ – das macht uns als Team aus. Berylls bietet mir die einzigartige Möglichkeit, mein tiefes privates Interesse an Autos mit beruflicher Fokuss…

Project Manager

Timo Krall

Berylls ist für mich ein hochkarätiges Team mit Begeisterung dafür, gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern die Zukunft der Mobilität zu gestalten – aber anders, mit Herz und Blick für das Wesentliche.

Senior Consultant

Benjamin Bierl

Als Beryll kann ich jeden Tag meine Leidenschaft mit meinem Beruf verbinden: DAS AUTO. Diese Begeisterung, die mich mit dem ganzen Team verbindet, ermöglicht uns die Mobilität der Zukunft aktiv mitzugestalten - ganz nach unserem Motto BUT DIFFERENT…

Consultant

Hendrik Honert

Berylls ist "but different", weil wir nicht nur Expertise, sondern auch Leidenschaft und Engagement haben. Wir sind Berater, Visionäre und Innovatoren, die die Automobilindustrie in eine aufregende Zukunft führen.

Consultant

Philipp Brandner

Berylls hat mir von Beginn an das Gefühl gegeben, dass es nicht nur um Leistung, sondern auch um den Menschen dahinter geht. Das ist Beratung eben anders: Persönlich, fokussiert und gemeinschaftlich.
Berylls’ Veröffentlichungen
DIE „ANDERE“ STIMME

Aktuelle Einschätzungen und Erkenntnisse von Berylls: Hier gibt es alles Wissenswerte rund um die Trends, die die Zukunft der Automobilität bestimmen.

Index
Automobility Index
Der WTCAR umfasst die 100 wichtigsten börsennotierten Unternehmen weltweit.
zum Index
Podcast
Berylls Podcast

Das Neueste in Sachen Automobilität für unterwegs.

Spotify Homepage

Karriere

Werde ein Beryll

„Aber Anders“, zwei einfache Worte mit dem Potenzial, alles zu verändern. Wir fallen auf, packen Herausforderungen an und nutzen Gelegenheiten. „Aber Anders“ ist unser Ansatz, uns aus der Routine zu befreien – bei allem, was wir tun.

Jetzt bewerben