Berylls Strategy Advisors – Modern Premium Automotive Consulting
AWARDS

ZUM DRITTEN MAL IN FOLGE: WIR SIND DEUTSCHLANDS BESTE BERATER.

In Sachen Methodik, Transparenz und Jury gilt der Beste Berater-Award von brand eins als einer der härtesten Wirtschaftspreise Deutschlands. Wer hier gewinnt, gewinnt verdient. Erst recht, wenn es der dritte Preis in drei Jahren ist: Triple-Sieger Berylls.
Seit sechs Jahren veröffentlichen das einflussreiche Magazin brand eins und das Statistikportal Statista einen Consulting-Branchenreport, zu dessen Highlights die Awards „Beste Berater“ gehören. Um hier zu unbestechlichen Ergebnissen zu kommen, befragt brand eins Experten aus Unternehmensberatungen sowie Topmanager und leitende Angestellte aus DAX, M-DAX, S-DAX und Tec-DAX-Unternehmen. Selbstempfehlungen sind ausgeschlossen.
Damit fließen ins Ranking ausschließlich Bewertungen aus realen und aktuellen Projekten. Die Jury beurteilt Leistungen, die sie selbst in Anspruch genommen hat oder aus dem Tagesgeschäft kennt. Dr. Jan Burgard sieht in dieser Methodik einen Filter, durch den nur die Besten ins Finale kommen. „In der Beratungswelt“, so der geschäftsführende Berylls Partner, „gilt dieser Award als besonders wertvoll, da er zu einem großen Teil auf dem Feedback von Kunden beruht. Mit ihrer direkten Erfahrung können sie erfolgreiche Consulting-Arbeit besser bewerten als jede Spezialjury.“

WIR VERHANDELN DIE ZUKUNFT DER MOBILITÄT. OFFENBAR MIT ERFOLG.

Beim brand eins-Award 2018 waren wir – wie in vielen anderen Wettbewerben auch – doppelt vertreten und dürfen uns nun erneut zu den Besten der Branche „Auto & Zulieferer“ sowie im Arbeitsbereich „Innovation & Wachstum“ zählen.
Dies sind genau die Felder, in denen wir uns stark fühlen und die für unsere Kunden von enormer Wichtigkeit sind: Hier werden die großen Fragestellungen zu Big Data, künstlicher Intelligenz, Elektrifizierung, Mobilitäts-Services, autonomem Fahren oder Konnektivität verhandelt und entschieden – Themen, die mittlerweile den größten Teil unserer Beratungsarbeit ausmachen.
Zwei typische Beispiele dafür sind die Entwicklung eines völlig neuen Geschäftsfeldes für einen Automobilzulieferer im Bereich der E-Mobilität – sowie der Job, den wir vom Start weg für die disruptive Volkswagen-Marke MOIA leisten: Er zeigt wie unter einem Brennglas, wie intensiv und wegweisend Berylls an den wichtigsten Innovationen der automobilen Welt mitarbeitet.
Auch das Magazin brand eins hält dies für preisverdächtig und interviewte CEO Ole Harms und Berylls Partner Matthias Kempf.

DER GRÖSSTE AUTOHERSTELLER DER WELT UND WIR. LÄUFT.

MOIA ist die jüngste und dreizehnte Volkswagen-Marke. Ihre Gründung fußt auf der Erkenntnis, dass gerade für die großen Autohersteller die Transformation zum Mobilitätsdienstleister unausweichlich ist. Statt immer mehr Autos zu bauen, müssen künftig mehr Menschen bewegt und zugleich die Zahl der Fahrzeuge in den Städten reduziert werden. MOIA nennt das Social Movement. Doch ein hippes Schlagwort in eine machbare und wirtschaftliche Gestaltung umzuwandeln, von der letztlich ganze Städte profitieren, erfordert mehr als kluge Reden auf TED-Konferenzen.
Von Anfang an ist Berylls an der Seite von MOIA. Gemeinsam wird gedacht, geredet, gestritten. Ein oft aufreibender Prozess, kein Zuckerschlecken, aber mit großen Schritten zu einem Ziel, das jetzt unmittelbar vor der Realisierung steht. Von MOIA wird zu hören sein.
ZITAT

„Wir brauchten keinen Berater, der unsere Vorhaben bestätigt oder untermauert sondern einen echten Sparringspartner, der Mobilität nicht vom Auto, sondern vom Kunden her denkt.“

Ole Harms, Geschäftsführer der VW-Marke MOIA

AWARDS GEHÖREN UNS NIE ALLEIN. SIE GEHÖREN GENAUSO UNSEREN KUNDEN.

Wir sind noch immer ein junges Unternehmen – und im Geist wollen wir dies auch bleiben. Wir lieben Preise, weil wir sie als Auszeichnung für kluge und herausfordernde Arbeit empfinden. Dass wir Ende 2017 zum zweiten Mal in Folge Hidden Champion wurden und jetzt das brand eins-Triple holen konnten, macht uns stolz. Wir vergessen aber nicht, wem wir diese Auszeichnungen zu verdanken haben: unseren Kunden.